Sie sind hier:  PrutzKauns

Die Senioren von Kauns und Kaunerberg

haben gut lachen. Seit 1992 gibt es Seniorennachmittage!

Jahresrückblick 2016

Ein schönes und geselliges Jahr 2016 neigt sich auch für die Senioren der Pfarre Kauns und Kaunerberg dem Ende zu. Wir, das Seniorenteam, Martha, Annemarie, Zenzl und Ingrid, können auf ein eindrucksvolles Jahr zurückblicken.

Bereits im Jänner hat uns Helmut Wiederin beim Seniorennachmittag  im Kulturhaus besucht und  eindrucksvolle Bilder von früheren Zeiten vorgetragen.

Im Faschingsmonat Februar wurde beim „Fendler“-Theater viel gelacht. Es war ein sehr heiterer Abend und eine gelungene Abwechslung für unsere Senioren.

Die Krankensalbung ist ein Mittel der Stärkung und Ermutigung im Alter oder in schwerer Krankheit. Dieses Sakrament wurde im März von Dekan Franz gespendet.  Nach einer Messe besuchten uns Schulkinder aus Kauns, welche uns tatkräftig beim Tischschmuck unterstützt haben. Nach einem unterhaltsamen Theaterstück und schönen Liedern überreichten die Kinder selbstgebastelte Ostergeschenke an die Senioren von Kauns und Kaunerberg.

Traditionell zum Abschluss des Jahres machten wir im April eine Wallfahrt nach Innsbruck. Wunderschön im Wald gelegen, etwa auf halber Höhe des Patscherkofels, befindet sich die zum Stift gehörige Wallfahrtskirche Heiligwasser.Nach dem feierlichen Wortgottesdienst, zelebriert von unserem Diakon Thomas und musikalisch umrahmt von Anton und Peppi, stärkten wir uns bei einem köstlichen Mittagessen im Alpengasthof Heiligwasser.  Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir den wunderschönen Ausblick in das Inntal und zur imposanten Nordkette genießen und einen schönen Nachmittag mit den Senioren erleben.

Nach der Sommerpause starteten wir im September unsere Seniorennachmittage mit einem Ausflug zu den Rofenhöfen nach Vent im Ötztal.Nach der Besichtigung der Jakobuskirche in Vent kehrten wir beim Berggasthaus Rofenhof zu einem köstlichen Mittagessen ein. Anschließend fuhren wir zurück nach Umhausen, dort konnten sich  die Senioren im Ötzi-Dorf in eine Zeitreise zu den Menschen der Jungsteinzeit versetzen und  im Ötztaler Greifvogelpark eine spektakuläre Flugvorführung miterleben.Vor der Heimfahrt stärkten wir uns noch mit Kuchen und Kaffee sowie mit einer deftigen Marend.

Auch im Oktober führte unser Weg außerhalb unserer Pfarrgemeinde. Eine Wallfahrt zur St.-Vigil-Kirche nach Obsaurs bei Schönwies. Pfarrer Martin zelebrierte eine feierliche Messe in der kleinen spätgotischen Kirche. Bei der anschließenden Jause im Pitztalerhof haben wir den Halbtagesausflug gemütlich ausklingen lassen, bevor es über den Piller wieder nach Hause ging.

Das alljährliche Törggelen im November durfte bei unseren Senioren auch nicht fehlen. Bei Kuchen und Kaffee, sowie mit einer Marend ließen sich die Senioren nichts abgehen. Unser Kastanienbrater Hubert verwöhnte uns mit heißen Kastanien und Erwin Achenrainer musizierte mit seiner Ziehharmonika.

 

Am 08. Dezember durften wir alle Senioren herzlich zur Adventfeier im Kulturhaus begrüßen. Die Musikgruppe „d’Adventlar“ aus Kauns versetzte uns mit wunderbaren Liedern in vorweihnachtliche Stimmung. Ebenfalls für tolles Ambiente sorgte Annelies mit schönen Texten und Gedichten. Bei Apfelbrot, Lebkuchen, Keksen und einem Marendteller feierten wir einen besinnlichen Adventnachmittag. Auch dieses Jahr gab es für alle Senioren ein Weihnachtsgeschenk.

Wir möchten uns recht herzlich bei der Gemeinde Kauns bedanken, welche uns monatlich den Gemeindesaal kostenlos zur Verfügung stellt. Weiteres gilt unser Dank unseren geistlichen Begleitern Dekan Franz und Diakon Thomas, sowie Pfarrer Martin. Den Weisenbläsern Anton und Peppi, die uns musikalisch tatkräftig begleiten, sei natürlich auch aufs Herzlichste gedankt.

Die Seniorennachmittage in Kauns / Kaunerberg wären ohne Euch allen nicht durchführbar. Es freut uns, dass diese so gut angenommen werden. Die Arbeit bereitet uns sehr viel Freude und wir hoffen Euch beim nächsten Seniorennachmittag im Jänner begrüßen zu dürfen.

das Seniorenteam Kauns/ Kaunerberg

Allgemeines über das Seniorenteam

Wir beginnen im September mit einem Ausflug und enden im Mai mit einer Wallfahrt
Dazwischen treffen wir uns einmal im Monat, nach einem Gottesdienst, im Gemeindesaal Kauns. 
Wir bemühen uns, den Senioren ein abwechslungsreiches und informatives Programm zu bieten: 
Törggelen, Adventfeier, Theaterbesuche, Gesundheisthemen, Filme, Fotos, unterhaltsame Musik... 
Natürlich kommt auch das Kulinarische nicht zu kurz: Kaffee, Kuchen, eine gute Jause sind ein muss!

Unser Team besteht aus Ingrid Schranz, Zenzl Achenrainer, Martha Eiterer, Annemarie Venier 

Ausflug am 11.9.2014 zur Friedensglocke

Adventfeier 2014