17.03.2017 - 18.03.2017

Tag der Liturgie

Freitag, 17.3. von 10-16 im Haus der Begegnung, Innsbruck

Du bist gesegnet ... ein Segen bist du
Theologie und Pastoral des Segens und des Segnens  

VORTRÄGE:

Sei mit uns mit deinem Segen. Eine kleine Theologie des Segens
Dr.in Gunda Brüske, Liturgisches Institut der deutschsprachigen Schweiz 

Pastoral des Seg.n.ens - Impulse von Papst Franziskus zur Segenspastoral
Dr.in Veronika Prüller-Jagenteufel, Pastoralamt der Erzdiözese Wien 

 

WORKSHOPS:

Wort-Gottes-Feiern mit Segenshandlungen
Gunda Brüske 

Ich will dich segnen, ich lass dich nicht allein - Sehnsucht nach Segen vom Kinderwagen bis zum Führerschein
Anna Hintner, Sabine Tschon 

Damit Scheitern zum Segnen werden kann …
Petra Maria Unterberger, Albert Pichler 

Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren?
Ernst Jäger, Christian Sint 

Segen für Lebensübergänge von Frauen und Männern
Klaus Edlinger und Ingrid Jehle 

Gesegnet deine Tage – Segnungen im Alter
Mira Stare, Rudolf Wiesmann 

Segnung von Menschen, Tieren, Gegenständen und was noch?
Jakob Patsch 

Segensfeier für Liebende und anlässlich der Verlobung
Abteilung Familie 

Nie tiefer als in Gottes Hand - Kennenlernen vielfältiger Segensformen im Krankenhaus
Hildegard Anegg und Christa Sommerer 

Lieder vom Segen erzählen von Gott – Segens-Rufe, Kehrverse und Lieder selber singen ... (bitte Gotteslob mitbringen!)
Raimund Runggaldier 

   
 

Datum:
Freitag, 17. März, 10:00-16:00 Uhr

Ort:
Innsbruck, Haus der Begegnung

Kontakt:
Abteilung Gemeinde / +43 512 2230-4401 / abteilung.gemeinde@dibk.at

Beitrag:
Kein Beitrag

Anmeldung bis:
Montag, 6. März 2017

Leitung:
Mag. Christian Nuener

Veranstalter:
Liturgiekommission der Diözese Innsbruck, Abteilung Gemeinde und Abteilung Familie im Seelsorgeamt Innsbruck, Haus der Begegnung

Anmelde-E-Mail:
abteilung.gemeinde@dibk.at

Dokument:
TagDerLiturgie2017.pdf (131,8 kB)