Sie sind hier:  Dekanat PrutzNews & Events
29.03.2021 - 02.04.2021

Digitaler Jugend.KREUZweg

Pfarre Kauns/Kaunerberg

Die Jugend bietet als Teil der Firmvorbereitung einen sogenannten „Versöhnungsraum“ in
der Kirche an.
Dieser ist vergleichbar mit der „Nacht der 1000 Lichter“, allerdings ohne Kerzen und bei Tag.
In den  Pfarren Pfunds, Tösens, Ried, Prutz und Kauns wird vom 19. bis 26. März ein Besinnungsweg mit mehreren Stationen aufgebaut. Wer diesen Weg allein oder in kleiner Gemeinschaft geht, kann so auch den Weg zu einer inneren Versöhnung mit Gott, dem Nächsten, der Schöpfung und sich selber finden.


Bei den Versöhnungsgottesdiensten, die wir in diesen Wochen anbieten, legen wir dann alles, was unversöhnt ist, in die barmherzige Hand Gottes hinein.

Jugend.KREUZweg in der Pfarre Kauns

Interaktiv und modern präsentiert sich der digitale Jugendkreuzweg von der Dekanatsjugendstelle Prutz in Kauns. An den Stationen des Kreuzweges kann mit dem Smartphone ein QR- Code abgerufen werden. So wird jede Station durch Bilder, Texte oder Musik erweitert.

Der Kreuzweg kann selbstständig besucht werden. Vom 29. März bis zum 02. April- also in der Karwoche- jeweils von 09:00 bis 19:00 Uhr, lädt der interaktive Kreuzweg zum Beten, Innehalten, gehen und sogar sitzen, ein. Der Start befindet sich bei der Kirche, geht weiter zur Leichenhalle, führt über den Plazerdellweg, den Luamweg zum Pitzleweg, der Endgasse, der Dorfstraße und endet bei der Schranzkapelle. Die ausgewählten Orte lenken den Blick auf die Leidens- und Schreckenserfahrungen, richten sich aber auch auf Hoffnungszeichen der Gegenwart.

Eingeladen sind vor allem Jugendliche und junge Erwachsene, diesen Weg zu gehen und eigenen Lebensfragen nachzugehen.